Kindergarten Schmidikus (Auf Schmiden)

Öffnungszeiten

Regelkindergarten: 2- 6 Jahre

08.00 Uhr - 12.00 Uhr/ 13.30 Uhr- 16.00 Uhr Freitagnachmittag geschlossen

Ganztagesbetreuung: 2- 6 Jahre 

07.00 Uhr - 17.00 Uhr mit Mittagessen

Verlängerte Öffnungszeiten: 2- 6 Jahre 

07.00 Uhr - 14.00 Uhr mit Mittagessen

Krippe: 10 Monate- 3 Jahre 

07.00 Uhr - 17.00 Uhr mit Mittagessen

 

Kindergartenleitung: Anita Fischer

Telefonnummer: 07433/21931

e- Mail: ev.kita-aufschmiden-bldontospamme@gowaway.t-online.de

 

Das neue Kindergartenjahr 2017/2018 hat begonnen.....

Ab September 2017 durften wir neue Familien bei uns in der ev. Kita Schmidikus begrüßen. Unsere Praktikantin Frau Lisa Rebholz 2017/2018 startet in ihr Freiwilliges soziales Jahr.Es kamen viele Kinder in den unterschiedlichen Betreuungsformen. Sie lernten den Kindergartenablauf zuerst mit den Eltern kennen und ebenso die Bezugserzieherin für das jeweilige Kinder. Die ältesten Kinder der evangelischen Kita Schmidikus befassten sich mit dem Thema Erntedank und der Taufe von Emil der Sohn einer Erzieherin der Einrichtung.

Wie im letzten Jahr wurde der Leiterwagen wieder von allen Eltern mit Erntedankgaben für das Balinger Frauenhaus gefüllt. Die Kinder brachten gemeinsam mit ihren Erzieherinnen den Leiterwagen in das Gemeindezentrum, wo die Gaben in den liebvollen geschmückten Altarraum zu Erntedank integriert wurden. Frau  Miriam Deigendesch und die gesamte Tauffamilie wurde mit einem Liedbeitrag und einer kleinen Überraschung sehr überrascht und alle Kinder fanden es sehr interessant, bei einer Taufe dabei zu sein.

 

 

Kinder gestalten ihren eigen Erntedankaltar mit Erntedankgaben 

Besuch der Rettungswache Balingen

Pünktlich um 9.00Uhr ging es los zur Rettungswache nach Balingen. Dort durften wir uns einen Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug einmal genauer anschauen. Herr Kohler vom DRK wartet schon an der Eingangstüre auf uns. Erzeigte uns das ganze Material in den Autos und erklärte uns, was man im Notfall alles braucht. Da gab es viel zu sehen, Geräte an der Wand, Schubladen mit Spritzen und anderen Dingen, die wir gar nicht kannten. Als Dankeschön übergaben wir den Rotkreuzlern noch einen selbstgebackenen Kuchen, damit sie sich noch etwas stärken konnten, bevor sie in den nächsten Einsatz müssen. Wir sagen Dankeschön für den super organisierten Besuch und freuen uns auf das nächste Jahr. 

Kinderandachten im Gemeindezentrum

Einmal im Monat treffen wir uns zu einer Kinderandacht im evangelischen Gemeindezentrum auf Schmiden. Die Kinder freuen sich riesig auf die unterschiedlichen Geschichten. Die Kinderandacht wird gemeinsam geplant mit Frau Pfarrerin Günther. Sie erzählt die Themengeschichte und führt durch die Andacht und zum Abschluss gibt es etwas zur Vertiefung. z.B. Friedenstauben basteln, Sinnesspiele, Sankt Martinsgänse naschen oder andere Dinge.

Waldtage im Ostdorfer Waldstück

Hurra, wir gehen einmal im Monat. Die Waldliste hängt an der Türe und meine Mama hat meinen Namen hineingeschrieben. So beginnt bei uns die Vorbereitung für einen Waldtag. Eine Interessengruppe bildet sich mit zwei pädagogischen Fachkräften und gemeinsam verbringen sie einen längeren Vormittag im Wald.

Es ist ein besonderes Erlebnis für alle Kinder, den der Wald ist ein Spielort mit vielen Möglichkeiten. Manche Kinder gehen auf Entdeckungsreise in die Natur oder Tierwelt. Andere Kinder probieren sich aus bei den Turnmöglichkeiten jeglicher Art. Ein Highlight ist Eulalia ( Handpuppe) die Eule, die die Kindern im Wald begrüßt und begleitet. Gemeinsam zu Picknicken und sich für den Rest des Tages zu stärken, gehört ebenfalls dazu. 

Was im Dezember so passiert.....

Weihnachtsplätzchen, Kerzenduft und ein Hauch von Überraschungen liegen in der Luft. Im November und Dezember hatten 22 Kinder die Möglichkeit an einem Kunstkurs der Volkshochschule teilzunehmen. Während des gesamten Kunstprojektes entstanden Tiere für die Arche Noah. Die Arche Noah wurde aus Holz von Hermann Fischer aus Engstlatt gebaut. Viel fleißige Helfer backten in Gruppen viele leckere Weihnachtskekse, die wir dann bei der Waldweihnacht in Ostdorf genießen konnten. Im Dezember verabschieden wir Frau Elisabeth Baumann eine langjährige Erzieherin der evangelischen Kirchengemeinde Balingen. Wir sagen Danke für ihren Einsatz und wünschen ihr einen guten Start am neuen Arbeitsplatz.

Neues aus der Krippe

Die Krippenkinder im "Schmidikus" treffen sich seit Januar jeden Mittwoch Nachmittag zum Aktionstag. Von 14.00Uhr- 16.00Uhr unternehmen wir einen Erlebnisausflug in die Natur oder toben uns in Form von Kreativangeboten in der Kita aus. Passend zur Fasnetszeit haben wir unseren Krippenraum närrisch-bunt gestaltet.

Nicole Müller