Video "Frühling rund um Engstlatt"

hier starten

Termine in dieser Woche

Sonntag, 9. August – 9. Sonntag nach Trinitatis

10.00 Uhr Gottesdienst - je nach Wetter im oder vor dem – Gemeindezentrum Auf Schmiden (Dekan Widmann). Das Opfer ist für Aufgaben der Gesamtkirchengemeinde bestimmt.
10.30 Uhr Gottesdienst zur Taufe von Noah Schlichtenberger vor der St. Peterskirche (Pfr. Braunmiller)

Sonntag, 16. August – 10. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Uhr Gottesdienst - je nach Wetter in oder vor der – St. Peterskirche in Engstlatt (Pfarrer i. R. Renz). Das Opfer ist landeskirchlich für die Aktion Friedensdienst bestimmt.

Dienstag, 18. August
12.30 Uhr „Essa und Schwätza“ im Gasthaus Ochsen. (Bei gutem Wetter im Freien)

Sonntag, 23. August –11. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Uhr Gottesdienst - je nach Wetter im oder vor dem – Gemeindezentrum Auf Schmiden (Pfarrerin Stäbler). Das Opfer ist für Aufgaben der Gesamtkirchengemeinde bestimmt.

Sonntag, 30. August – 12. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Uhr Gottesdienst - je nach Wetter in oder vor der – St. Peterskirche in Engstlatt (Pfarrer Hruby). Das Opfer ist für Aufgaben der EKD in Ökumene und Auslandsarbeit bestimmt.
Dienstag, 1. September
12.30 Uhr „Essa und Schwätza“ im Gasthaus Ochsen. (Bei gutem Wetter im Freien)

Sonntag, 6. September –13. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Uhr Gottesdienst - je nach Wetter im oder vor dem – Gemeindezentrum Auf Schmiden (Pfarrerin Wurster). Das Opfer ist für Aufgaben das Balinger Weltmissionsprojekt bestimmt.

Im Freien kann der Mundschutz während des Gottesdienstes abgenommen werden.
Bitte Sonnenschutz, z. B. einen Regenschirm, selbst mitbringen,

Sommerpredigtreihe
Während der Sommerferien findet eine Sommerpredigtreihe mit dem Thema „Liederdichter im Gesangbuch“ in unserem Kirchenbezirk statt. Die Pfarrer wechseln sich mit dem Predigtdienst ab. Inhalt sind verschiedene Lieder und Liederdichter aus dem Gesangbuch, bekannte Namen wie Paul Gerhard, Jochen Klepper oder Jörg Zink, aber auch weniger bekannt wie Klaus Peter Hertzsch oder Joachim Neander.
"Essa und Schwätza"
Wir möchten versuchen, dieses schöne Angebot mit der gebotenen Vorsicht wieder anzufangen. Herzliche Einladung zum gemeinsamen Mittagstisch ins Gasthaus Ochsen in Engstlatt. Bei gutem Wetter im Freien. Nächste Termine 4. und 18. August, 1. September um 12.30 Uhr.

Lockerungen der Beschränkungen Corona-Pandemie

Es dürfen wieder vermehrt Veranstaltungen stattfinden, auch in den Gemeindehäusern, alle mit den gebotenen Abstandsregeln und unter strengen Hygieneauflagen.
Trotzdem haben wir uns - aus Vorsicht - dazu entschieden, bis zu den Sommerferien weiter keinen Seniorenkreis, To go und Frauenkreis stattfinden zu lassen. Auch die Kinderkirche wird erst wieder im September mit Beginn des neuen Schuljahres starten.
Die Chöre dürfen bis auf Weiteres nicht zur Probe zusammenkommen.


Licht der Hoffnung
Durch Lockerungen, die möglich sind, versuchen wir einen neuen Alltag mit veränderten Regeln zu finden. Es ist keine Ausnahmesituation mehr wie im März zu Beginn der Pandemie. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, nicht mehr jeden Abend um 19.30 Uhr die Glocken läuten zu lassen. Natürlich sind Sie weiterhin eingeladen, im Alltag innezuhalten und ein Gebet zu sprechen für sich, Ihre Familie, unser Dorf/Stadt und unsere Welt.