Pfarrer Christoph Braunmiller

Pfarrer Christoph Braunmiller

Hechinger Straße 1/1 
72336 Balingen -Engstlatt 
Telefon: (07433) 21666, 
Fax: 21555. 

E-Mail: Pfarramtdontospamme@gowaway.engstlatt-evangelisch.de

Geschäftsführender Pfarrer ist Christoph Braunmiller aus Engstlatt.

Pfarrerin Eveline Günther

Pfarrerin Eveline Günther

Marienburgerstraße 7
72336 Balingen Auf Schmiden
Tel. (07433) 8742
Fax: 277791
E-Mail: Pfarramt.Balingen.Auf_Schmidendontospamme@gowaway.elkw.de

Pfarramtbüro

Anschrift Engstlatt

Hechinger Straße 1/1 
Telefon: (07433) 21666, 
Fax: 21555.  
Email: 

Pfarramt Sekretärin: Frau Schick 

Öffnungszeiten:  Mittwoch und Freitag 
                            von 8:30 - 12.00 Uhr

Anschrift Auf Schmiden
Marienburgerstraße 7 
Tel. (07433) 8742
Fax: 277791

E-Mail: Pfarramt.Balingen.Auf_Schmidendontospamme@gowaway.elkw.de

Pfarramtssekretärin: Frau Schilbach

Öffnungszeiten:  Mittwoch,       8.00 - 11.00 Uhr
                     und Donnerstag, 14.00 - 16.00 Uhr

Gottesdienste:


Jeden Sonntag um 9.15 Uhr in der St. Peterskirche in Engstlatt.
(außer bei Familien- oder Abendgottesdiensten)

Jeden Sonntag um 10:30 Uhr im Gemeindezentrum Auf Schmiden

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Das pure Leben

    „Im Verwaltungsrecht ist das Leben pur abgebildet, freilich übersetzt in die Sprache rechtlicher Regeln.“ Das sagt Dr. Rüdiger Albrecht. Er ist Vorsitzender Richter des Kirchlichen Verwaltungsgerichts der Landeskirche im Ehrenamt. Stephan Braun hat mit ihm gesprochen.

    mehr

  • Studieren in familiärer Atmosphäre

    Noch bis 30. Juni 2018 ist das Bewerbungsportal der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg für sieben Bachelorstudiengänge und drei Masterprogramme geöffnet. Die Evangelische Hochschule Ludwigsburg – kurz EH Ludwigsburg – ist eine staatlich anerkannte Hochschule für Angewandte Wissenschaften der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

    mehr

  • „Sonntag muss geschützt bleiben“

    Kommunen, Kirchen und Gewerkschaften im Gespräch beim Fachtag der Sonntagsallianz am 17. Juni in Stuttgart. Prälatin Gabriele Arnold: „Der Sonntagsschutz ist kein Selbstzweck, sondern es geht darum, die Frage wach zu halten, was in einer auf Konsum setzenden Gesellschaft am Ende dem Menschen dient.

    mehr