Am 27.06.09 um 13:00 Uhr fuhren die Engstlatter Senioren mit einem vollbesetzten Bus und zusätzlichen Autos zum Seniorenausflug auf die Alb nach Freudenweiler. Nach einem Begrüßungsschnäpsle wurden Zwei- und Vierspänner Pferdekutschen bestiegen und ab ging es in den Wald.

Nach ca. 2 Stunden Fahrt wurden wir plötzlich von einem Wegelagerer überfallen. Er entpuppte sich aber als fröhlicher Geselle und lud uns zu Kaffee und Kuchen ein. Auf seinem Handkarren hatte er seinen selbstgemachten Most und Schnaps dabei. Nach fröhlichem Gelage und dem gemeinsamen Singen des Hohenzollerliedes ging es wieder zurück nach Engstlatt.

Witterungsbedingt wurde das Abschlussvesper mit Wurstsalat anstatt um die Kirche herum in das Gemeindehaus verlegt.

 

Es hat allen viel Spaß gemacht.